Suche
  • Uwe Rapp

Die Arbeitswelt verändert sich und die Themen HomeOffice und mobiles Arbeiten sind in aller Munde

Aktualisiert: Okt 30

Jetzt neu in unserem Online-Shop https://www.buerobedarf.store/moebel

Viele Beschäftigte fühlen sich zu Hause produktiver und weniger gestresst. Diese gesteigerte Produktivität wird von den Arbeitgebern bestätigt. Die Experten sind sich einig, dass Homeoffice-Modelle in den Unternehmen angekommen sind. Die Zukunft gehört dem mobilen Arbeiten – hybriden Arbeitskonzepten mit individuell ausgestalteten Mischformen aus Büropräsenz und Arbeiten von zu Hause oder anderen Orten aus. Egal, ob separates Büro oder begrenzte Möglichkeiten in Wohnzimmer, Küche oder Schlafzimmer – unsere „Office“ Produkte lassen sich in nahezu jeden Raum integrieren.


Am 28. Oktober haben Bundesregierung und Länder für den November neue Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie beschlossen. Mit Kontaktbeschränkungen und der befristeten Schließung vieler Einrichtungen verbinden sie einen dringenden Appell an die Betriebe, den Beschäftigten Heimarbeit oder mobiles Arbeiten zu Hause zu ermöglichen.


Betrieblicher Arbeitsschutz in der Pflicht

Gleichzeitig betont die Politik die Verantwortung der Arbeitgeber gegenüber ihren Beschäftigten. Sie müssen ihre Beschäftigten vor Infektionen schützen und betriebliche Hygienekonzepte den steigenden Infektionszahlen anpassen.

Ziel sei es unter anderem:

  • nicht erforderliche Kontakte in der Belegschaft und mit Kunden zu vermeiden,

  • allgemeine Hygienemaßnahmen umzusetzen

  • und die Infektionsrisiken bei erforderlichen Kontakten durch besondere Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu minimieren.

Sowohl beim betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz als auch bei der Ausgestaltung der mobilen Arbeit haben Betriebsrat, Personalrat und Schwerbehindertenvertretung wichtige Mitbestimmungs- oder Beteiligungsrechte. Alle verfügbaren Infos für die Interessenvertretungen zu Corona, Arbeitsrecht und Arbeitsschutz finden Sie auf den Infoseiten des Bund-Verlags unter https://www.bund-verlag.de/corona

Bürobedarf Altdorf - Uwe Rapp

Holzgerlinger Str. 34

71155 Altdorf

Immer eine Länge voraus

Was

Schreibkultur

Art & Graphic

Schul- Bürobedarf

Wann

Mo - Fr 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mo - Fr 13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sa         09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Telefon / Fax

E-Mail

Tel  +49 7031 / 78 68 140

Fax +49 7031 / 78 68 141

Kontakt 

Schicken Sie uns gerne jede Frage.

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • Twitter
  • Weiß YouTube Icon
  • LinkedIn